COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Drei weitere Anzeigen gegen Vergewaltiger von Callosa
09.01.2019
Nach der Festnahme der "Manada" von Callosa d´Ensarrià wegen der Gruppenvergewaltigung einer 19-Jährigen haben drei weitere Frauen (Versuche von) Vergewaltigungen durch ein Mitglied der ecuadorianischen Gruppe angezeigt, darunter seine ehemalige Freundin und ein 17-jähriges Mädchen. Dabei setzte der 22-Jährige vorzugsweise Betäubungsdrogen ein, wie bei dem Fall vom Silvestertag, der seither die spanischen Hauptnachrichten beschäftigt. Bemerkenswert: Die Gruppenvergewaltiger wurden von der Schwester eines der Beteiligten bei der Polizei angezeigt, welche die Gruppe quasi in flagranti erwischte und ein Telefon mit einem Film von der Tat sicherstellte. Nach einem möglichen fünften Teilnehmer an der Gruppenvergewaltigung wird noch gesucht.



zurück