COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Stadt kauft 12 Poolwasser-Kanonen für Waldbrände bei Chalets
21.12.2018
Die Stadt Jávea kauft für 22.000 Euro 12 mobile "Sideinfo"-Wasserkanonen, die mit Wasser aus Schwimmbädern quasi "Erste Hilfe" bei Waldbränden in der Nähe von Chalets leisten können. Ihr Vorteil ist die schnelle Einsetzbarkeit. Demnächst sollen die Mitglieder des Zivilschutzes im Gebrauch der neuen Löschhilfen unterwiesen werden.
Ausserdem hat die Provinz Alicante dem Ayuntamiento von Xàbia für 130.000 Euro ein leichtes Fahrzeug für erstes Eingreifen bei Waldbränden und die Einstellung von Arbeitslosen für die Reinigung bewaldeter Zonen in Cansalades spendiert. Das Landes-Umweltamt stellt 9.000 Euro für die Ausarbeitung eines Interventionsplanes bei Bränden zur Verfügung, der unter anderem die Fluchtwege definiert.



zurück