COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Für ausländische Immobilienkäufer: Alicante Nr. 1 der spanischen Provinzen
23.11.2018
Mit 40 % lag zuletzt der Anteil der Ausländer an den Immobilienkäufen in der Provinz Alicante höher als auf den Balearen (28 %), Canarias (25 %) und erst recht in allen anderen spanischen Bundesländern, so das Colegio de Registradores de la Propiedad y Mercantiles de España. Dabei lagen die Briten mit 16 % weit vor Franzosen und Deutschen mit je 7 sowie Belgiern und Rumänen mit je knapp 6 %.
Dank der ausländischen Käufer sticht das Land Valenciana mit 4 Immobilientransaktionen auf 1.000 Einwohner die Balearen (3,5) und alle anderen Comunidades Autónomas (Bundesschnitt: knapp 3) klar aus, Alicante mit über 5 pro 1.000 alle Provinzen in Spanien.
Von den 20.000 Immobilienverkäufen im Land Valencia im dritten Quartal 2018 waren 2.750 Neubauten. Die durchschnittliche Hypothekenschuld betrug mit 93.000 Euro 2,5 % mehr als im Vorjahr, gegenüber 125.000 Euro im spanischen Mittel. Der Schluss liegt nahe, dass tendenziell ausländische Käufer weniger Kreditmittel beim Immobilienkauf einsetzen. Jede zweite Hypothek wurde mit hierzulande mit einem festen Zinssatz abgeschlossen, in Spanien 4 von 10 Hypotheken.



zurück