COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Von der Provinz: Archäologie-Museum erhält 34.000 Fundstücke von 60 Stellen
06.11.2018
Das Provinz-Archäologiemuseum MARQ gibt dem städtischen Jáveaner Archäologie-Museum fast 35.000 prähistorische Fundstücke von insgesamt 60 Fundstellen aus dem Marina-Alta-Kreis zurück. Diese Sammlung "Marina 95" mit Teilen aus dem 4. und 3. Jahrtausend vor Christus war vor mehr als zwei Jahrzehnten nach Alicante überstellt worden. Zuvor hatte das Museum von Jávea die illegal von den Fundstätten geborgenen Materialien in seinem Fundus sichergestellt. Später, im MARQ, wurden sie katalogisiert und studiert und fanden 2017 Eingang in das äst 600 Seiten starke Werk "Nuevos datos para el conocimiento de la prehistoria en la comarca de la Marina Alta", gemeinsam erstellt von den Archäologen Soler vom MARQ und Casabó vom Museum Altorta. Das Jáveaner Museum Soler Blasco will damit eine Wanderausstellung für die ganze Marina Alta organisieren.



zurück