COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Lleus: Betroffene stoppen Zwangs-Ausriss von Mandelbäumen
01.11.2018
50 Anwohner von Benissa, begleitet von Bürgermeister Abel Cardona, haben am Dienstag Morgen, 30. Oktober 2018, im Ortsteil Lleus die Zwangsbeseitigung von Mandelbäumen durch die Landesregierung von Valencia auf einem Privatgrundstück gestoppt. Einige Tage zuvor waren das Abräumkommando mit schwerem Gerät auf das Grundstück gekommen, obwohl der Besitzer noch keine Antwort auf seinen Einspruch gegen die Ausriss-Verfügung erhalten hatte. Ein erster Rückzug war jedoch nur taktisch, mittlerweile sind 300 Bäume des Landwirtes -"und damit meine Lebensgrundlage"- verschwunden.
Die Verfügung habe nicht einmal die zu entfernenden Bäume konkretisiert. Zudem wurden die Bäume nicht, wie vorgeschrieben, mit den Wurzeln ausgerissen, so dass sie bald wieder ausschlagen können. "Und dann geht es wieder von vorn los?", so der Eigentümer. Und obendrein seien seine benachbarten Olivenbäume in Mitleidenschaft gezogen worden.















zurück