COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Opposition fragt: Warum starten die Bauarbeiten an der Triana-Brücke nicht?
28.10.2018
Die Opposition im Stadtrat von Jávea hat öffentlich nachgefragt, warum der für Mitte September geplante Baubeginn an der Triana-Brücke an der Ausfahrt von Aduanas Richtung Arenal sich immer wieder verzögere. Wenn sich das mit 400.000 Euro angegebene und auf 3 Monate Bauzeit weiter verzögere -und aus dem Rathaus kommt keine Erklärung dafür-, dann können im nächsten Jahr touristisch intensivere Jahreszeiten in Mitleidenschaft gezogen werden, zum Beispiel die Osterzeit, so die Oppositionspartei PP. Bus und Lkw dürfen die Brücke nicht mehr passieren, an der der Zahn der Zeit erheblich genagt hat.
Das Auditorium sei ein schlechtes Beispiel: In einem Jahr habe es zu nicht mehr als einer Baugrube und der eingeleiteten Vertragsauflösung mit der Baufirma gereicht.



zurück