COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
PP beklagt: Stadtspitze nutzt Web und Facebook für Eigenwerbung
22.10.2018
Über die propagandistische Nutzung der städtischen Webseite und des Rathaus-Facebooks durch die Stadtspitze von Altea hat sich die konservative Oppositionspartei PP beklagt. Dabei werden die Opposition und ihre Positionen völlig aussen vor gelassen oder (in der Web) an versteckter Stelle publiziert, so PP-Sprecherin Rocío Gómez, obwohl es sich um Kommunikationsorgane handele, die mit den Steuergeldern aller Bürger bezahlt werden.
So bleiben in den kontroversen Debatten um die Schliessung des Pòsit, die Eliminierung des Parking del Charco oder den neuen Flächennutzungsplan in den städtischen Kommunikationsorganen Meinungen nicht berücksichtigt werden, die von denen der Drei-Parteien-Regierungskoalition abweichen.



zurück