COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Verkehrte Welt: Stürme lassen den Arenal-Strand wachsen
19.10.2018
Der Arenal-Strand von Jávea hat durh die jüngsten Stürme nicht etwa an Sand verloren, wie das an zahlreichen anderen Stränden der Region an der Tagesordnung ist, sondern sich sogar um einige Meter sandigen Untergrundes verbreitert, vor allem im Südbereich der Bucht. Dazu kommt, dass die grosse Menge an Seegras, das durch die Stürme an Land gespült wurde, ein mögliche folgende Erosion bremsen und behindern und so dem "neuen" Sandstrand bei seiner Konsolidierung helfen, wie die spanische Presse berichtete. Eine Konsolidierung der Strandvergrösserung des Arenal von Jávea sei möglich, aber alles andere als garantiert, denn Sand- und Sedimentverschiebungen durch Stürme, so berichten Arenal-Anwohner, seien keine Seltenheit und vor allem keiner linearen Entwicklung zuzuordnen.



zurück