COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Gericht bestätigt Ablehnung von 15-m-Telefonantenne
29.09.2018
Im Rechtsstreit um eine 15 Meter hohe Mobilfunkantenne an der Avenida Jaume I hat das Rathaus von Altea in erster Instanz in ihrem Verbot der Installation Recht bekommen. Dafür habe man städtebauliche Argumente zur Hilfe nehmen müssen, weil das einschlägige Gesetz aus dem Jahr 2012 den Telekommunikationsfirmen fast einen Freibrief für die Aufstellung ihrer Antennen ausgestellt habe, so Stadträtin Inma Orozco. Die fragliche Antenne überragt das Maximum, das sie über die Höhe des Gebäudes herausragen darf (4 Meter), ausserdem beeinträchtige sie die Sicht auf die Altstadt.



zurück