COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Eigentümer gesucht: Tierschutz griff Graupapagei auf
01.09.2018
Der städtische Calper Tierschutz hat einen Rotschwanz-Graupapagei aus einem Restaurant geborgen, in das er sich verirrt hatte. Jetzt wird darauf gewartet, dass der Eigentümer den beringten Vogel reklamiert, mit den notwendigen Papieren natürlich. Geschieht dies nicht, wird das Tier an die Landes-Tieranstalt "Centro de Recuperación de Fauna de Santa Faz" weiter gereicht. Die aus Afrika stammende unverwechselbare Papageienart mit dem schwarzen Schnabel ist für ihre hohe Intelligenz bekannt, die in Wörter sich merken und wiederholen lässt.
Der Calper Tierschutz ist vormittags zu erreichen unter
Tel.: 96.583.92.94




zurück