COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Tägliches Chaos beenden: Stadt schliesst Barraca-Bucht für Autos - 2019
24.08.2018
Das tägliche Chaos kreuz und quer geparkter Pkw auf dem Weg zur Barraca-Bucht von Jávea, die y. B. den Krankenwagen den Weg zum Strand versperren, soll sich im nächsten Sommer nicht wiederholen: Die Stadt wird im Juli und August tagsüber die Strasse dorthin für den Autoverkehr sperren, nur noch Anwohner und Dienstleistungsfahrzeuge durchlassen. Ob, wie es mit Erfolg in Granadella geschieht, in Barraca ein Bus- oder Tourismus-Bähnchen-Dienst angeboten wird, steht noch nicht fest. Mit bis zu hundert Knöllchen haben sich die Autofahrer (selbst auf gelben Linien wird munter drauflos geparkt) nicht davon abhalten lassen, auf dem Weg zur Barracas-Bucht tägliches Chaos zu inszenieren. Sogar von der dreisten "Überparkung" von Sperrpömpeln am Strassenrand berichtete die spanische Presse.



zurück