COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Touristen kritisierten Busstation und Sommer-Baustellen
28.08.2018
Von heftiger Kritik durch Touristen an dem neuen -vorläufigen- Busbahnhof von Dénia berichtete jetzt die spanische Tageszeitung "Las Provincias". Zu den vorherigen Beschwerden über mangelnden Schutz vor der Hitze gesellten sich nach den Regentagen Ende der vergangenen Woche solche über das Ausgeliefertsein, wenn es regnet, weil es zu wenig Plätze zum Unterstellen gibt, die bei starkem Seitenwind zudem wenig bringen.
Von "Schmach" und "Schande" war vielfach die Rede bei den Besuchern, die vor allem aus Valencia und Madrid nach Dénia kommen. Die Station ist nicht nur für die Fahrgäste zu klein, sondern auch für die Busse. Es fehle an Information und Dienstleistungen, darunter einer so wesentlichen wie der Präsenz von Taxis, auf die man zu lange warten müsse, und die Sauberkeit.
Die Zeitung griff zudem etliche Klagen über fehlende "chiringuitos" auf, jene typischen Lokale an den Stränden, und über die die zahlreichen Baustellen während der Sommerzeit in der Stadt. Das sei eine Belästigung für die die Besucher und ein schwerer Schlag für die Geschäftsleute, waren sich viele Touristen einig.



zurück