COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
2 Chinesinnen verhaftet: 1000 gefälschte Artikel sichergestellt
13.08.2018
Die Guardia Civil hat in drei China-Läden von Alfaz-Albir und Altea über tausend gefälschte Kleidungsstücke, Taschen, Uhren und andere Artikel sichergestellt, die unter Markennamen angeboten wurden. Zwei Chinesinnen wurden festgenommen, gegen eine dritte läuft ein Ermittlungsverfahren. Ortsansässige Geschäftsleute hatten sich über die unlautere Konkurrenz beschwert. Bei den Chinesinnen gab es ein Hemd für 10 Euro, so die spanische Presse, das in seiner echten Version 400 Euro kostet.



zurück