COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Bock als Gärtner? Stadtkämmerer wegen Betrugs vor Gericht
16.11.2018
Der Stadtkämmerer von Teulada Moraira, José Enrique Montblanch, muss nach einem Bericht der Internet-Zeitung "Marina Plaza" wegen des Verdachts von Betrug und Urkundenfälschung vor Gericht. Es geht um eine Ausschreibung und einen öffentlichen Auftrag über Strassenbeleuchtung in der valencianischen Gemeinde Llutxent, in der ein Unternehmer 60.000 Euro kassiert haben soll, ohne die Leistungen erbracht zu haben. Das Provinzgericht von Valencia hob die erstinstanzliche Aussetzung des Verfahrens gegen Montblanch, den früheren Finanzdirektor der halböffentlichen Firma "Imelsa" (später Divalterra) der Provinz Valencia auf.
Montblanch arbeitet erst seit einigen Monaten im Rathaus von Teulada, so die Zeitung. Dort habe er, als sich das erste Mal abzeichnete, dass er angeklagt werden würde, monatelang die Zahlung von Rechnungen durch das Ayuntamiento blockiert, so Marina Plaza in einem Bericht im Sommer diesen Jahres.



zurück