COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Glück und Feuerwehr: Nur Vegetation verbrannte auf Grundstück eines Deutschen
13.07.2018
Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr zu Lande und aus der Luft war es am Mittwoch Nachmittag, 11. Juli 2018, zu verdanken, dass ein Feuer auf dem Grundstück eines Deutschen in der Calle Forat von Altea lediglich die Vegetation betraf und in einer Stunde gelöscht war. 500 qm verbrannten auf zwei Grundstücken, aber die Häuser des Deutschen und seiner französischen Nachbarn blieben verschont. Allerdings musste eine über 70 Jahre alte Französin mit einer Nervenkrise behandelt werden. Die Brandursachen werden untersucht.



zurück