COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Rathäuser fordern zum Kampf gegen die Tigermücke auf
03.07.2018
Etliche Rathäuser in der Provinz Alicante, wie zum Beispiel das von Calpe, fordern ihre Bürger zur aktiven Mithilfe im Kampf gegen die seit gut einem Jahrzehnt in unserer Region vertretenen Tigermücke auf. Immerhin befänden sich rund 90 % der Brutstätten auf privaten Grundstücken. Die Gemeinde hat Infoblätter mit Tipps zur Vorbeuge gedruckt. Wichtig vor allem die Eliminierung offener, auch kleiner, Wasserstellen.
Die Stadt Calpe selbst hat eine Firma beauftragt, die Zonen der wichtigsten Vorkommen der Tigermücke zu ermitteln und ihnen mit Fallen und Sprühmitteln nachzustellen.
Die Tigermücke stammt ursprünglich aus Südasien, sticht auch tagsüber und heisst so wegen ihrer Streifen.















zurück