COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Woche der Biodiversität: 2.600 Spezies in Dénia registriert
30.05.2018
In der 13. Woche der Biodiversität von Dénia wurden von über 140 Experten mehr als 2.600 Arten registriert, 700 davon im Meer. Damit kletterte die Kreishauptstadt der Marina Alta im Vergleich der Comunitat Valenciana vom 12. auf den 3. Rang, wie das Ayuntamiento mitteilte. 36.000 Daten wurden erhoben, ein Drittel davon "zur See". In diesem Ranking stieg Dénia vom 36. auf den 6. Platz.
Die erhobenen Daten finden Eingang in die Biodiversitäts-Datenbank der Comunidad Valenciana.
Im Rahmen der dreitägigen Semana de Biodiversidad gab es zahlreiche Begleitveranstaltungen, unter anderem einen Vortrag über die Edle Steckmuschel "Pinna Nobilis" (Nacra), deren Bevölkerung im Mittelmeer in den letzten Jahren durch einen Parasiten um 90 % zurückgegangen ist. Auch wurden Raubvögel in Richtung Montgó freigelassen und in einer Buchvorstellung des Doktors Andreu Escrivà neue Daten über den Klimawandel vorgestellt. Ausserdem gab es eine Route zur Entdeckung der urbanen Biodiversität und Katamaran-Ausflüge ins Meeres-Schutzgebiet "Cabo San Antonio".







zurück