COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Provinz Alicante: Fischfarmen vorn in der spanischen Doraden-Produktion
17.04.2018
Die Produktion von Doraden stieg im letzten Jahr in den Fischfarmen des Landes Valencia um fast 30 % auf 7,3 Tonnen, was rund 40 % der spanischen Doradenzucht ausmachte. Die Doraden, deren Konsum in Spanien zuletzt erheblich angestiegen ist (auf rund 600 Gramm pro Person und Jahr), sind etwa die Hälfte des in hiesigen Fischfarmen hergestellten Fisches. Der grösste Teil am Output der valencianischen und damit der spanischen Fischfarmen entfiel auf die acht Installationen in der Provinz Alicante, drei davon in Guardamar de Segura, die anderen in Pilar de la Horadada, El Campello, La Vila Joiosa, Altea und Calp. Sechs weitere "piscifactorías" sind an der Costa Blanca beantragt.
Die für die Doradenzucht ideale Wassertemperatur liegt zwischen 18 und 24 Grad, die an der hiesigen Küsten (Jahresschwankungen zwischen 14 und 28 Grad) in mehr als der Hälfte aller Monate erreicht wird, etwa zwischen Mai/Juni und Dezember. Auf die Comunidad Valenciana folgen Murcia, Canarias und Andalusien. Die grossen Doraden-Produzenten im Mittelmeer sind jedoch die Türkei und Griechenland, in Spanien deckt die Herstellung bei Weitem nicht den Verbrauch.



zurück