COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Opposition fragt: Wo bleibt das versprochene Tierheim?
13.04.2018
Wo das neue Tierheim in der Sierra Helada denn bleibe, das der sozialistische Bürgermeister von Alfaz del Pí, Vicente Arques, vor den Kommunalwahlen vor drei Jahren vollmundig versprochen habe, kurz nach der durch Polizei- und Landesinspektionen erzwungenen Schliessung des verkommenen und weder gesundheitspolitisch noch administrativ haltbaren Hundeheimes (1996 eingeweiht und seinen letzten sieben Jahren mit 100.000 Euro aus der Stadtkasse subventioniert) Ende des Jahres 2014. Nichts sei seither geschehen, immer noch hänge die Versorgung in Alfaz und Albir aufgegriffener Tiere an einer Vereinbarung mit dem Tierschutzverein von Benidorm.
Eine Klage der PP gegen das Rathaus wegen der Zustände in dem 2014 geschlossenen "Tierheim" wurde nach drei Jahren abgewiesen.



zurück