COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Ferrer bringt Spanien gegen Deutschland ins Daviscup-Halbfinale
08.04.2018
Spanien hat am heutigen Sonntag, 8. April 2018, mit 3:2 in Valencia das Daviscup-Viertelfinale gegen Spanien gewonnen. Den fünften spanischen Punkt sicherte der ehemalige Weltranglisten-Dritte David Ferrer aus Jávea gegen Philipp Kohlschreiber mit 7:6, 3:6, 7:6, 4:6 und 7:5 nach fast fünf Stunden. Dem Deutschen fehlten in einer Schlacht und gegen den spanischen Gladiator und Tennis-Helden David Ferrer und in den letzten beiden Sätzen gegen den Wind ein Quäntchen Glück, als er mehrere stark vorbereitete Punkte gegen den extrem kampf- und laufstarken Ferrer (36 Jahre alt) nicht zum guten Ende für Deutschland brachte. Kohlschreiber stand jeweils zwei Punkte vor dem Gewinn des dritten und des fünften Satzes, die er beide verlor.
Im ersten Spiel des Tages hatte der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal kurzen Prozess mit dem Welt-Vierten Alexander Zwerev gemacht: 3:0. Spanien trifft im Halbfinale auf Frankreich, das Italien ausschaltete.


Weitere Fotos unter: http://www.diarioinformacion.com/multimedia/fotos/deportes/2018-04-08-122216-copa-davis-david-ferrer-philipp-kohlschreiber.html

zurück