COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Fussgängerbrücke über N-332 im Bundeshaushalt 2018
06.04.2018
Das unwürdige und gefährliche Überqueren der Nationalstrasse von Calpe, um zu Fuss zum Bahnhof oder zu den dahinter liegenden Urbanisationen zu gelangen, soll bald ein Ende haben. Die spanische Regierung hat den Bau einer Fussgängerbrücke in den Haushalt des Jahres 2018 aufgenommen. Die Kosten werden mit rund einer Million Euro angegeben. Die Calper Oppositionspartei PSOE schreibt ihrem Insistieren auf parlamentarischer Ebene in Madrid den entscheidenden Einfluss für die Aufnahme der "pasarela peatonal" in den Bundesetat zu. Die Partei will mit Druck und Öffentlichkeit dafür sorgen, dass dieses Mal das Projekt, das bereits früher im Nationaletat aufgetaucht sei, auch wirklich durchgeführt werde.



zurück