COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Wohnwagen: Rathaus sucht nach (öffentlichem) Versorgungsort
03.04.2018
Ein geeignetes öffentliches Grundstück für die Wasser-, Strom- und Abwasserver-/entsorgung von Wohnwagen sucht nach Auskunft von Bürgermeister Carlos Linares (PP) das Rathaus von Teulada-Moraira, "ähnlich wie an Autobahnraststätten, kostenlos". Er war bei einer deutschsprachigen Bürgerversammlung auf die zunehmende Zahl und Aufenthaltsdauer von Wohnwagen in Moraira aufmerksam gemacht worden. "Auf Privatgelände, wo sie stehen, können wir nicht kontrollieren, so lange sicher ist, dass es kein Problem mit der Abwasserentsorgung gibt und Wohnwagen sich wie Kfz verhalten, als die sie gelten, und nicht wie Camper." Auch Privatunternehmer, so Linares, haben die Marktlücke entdeckt, allein, es fehle an einem geeigneten Grundstück von 2-3.000 qm direkt in/bei Moraira.














Interessierte Zuhörer bei der deutschsprachigen Bürgerversammlung in Moraira.

zurück