COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Rathaus will (Wieder-)Einschreibung der Residenten fördern
09.03.2018
Auch das Rathaus von Altea hat angekündigt, die (Wieder-)Einschreibung der ausländischen Anwohner vorantreiben zu wollen, wie es bereits Gemeinden wie Calpe (mit erheblichem Erfolg) und Benissa angegangen sind. Ausländerstadträtin Mari Laviós hat angekündigt mit der Ausländerabteilung der Provinz Alicante zusammenarbeiten zu wollen. Sie erinnert daran, dass die ausländischen Residenten alle 5 Jahre ihre Einschreibung in das lokale Melderegister erneuern müssen. Geschehe dies nicht, gehen der Gemeinde erhebliche Summen an staatlichen Subventionen verloren.



zurück