COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
"Chapuza" am Fussballplatz? Fans klagen über neues Tribünendach
22.02.2018
Nicht mit Ruhm bekleckert hat sich das von Bürgermeister José Chulvi (PSOE) geführte Rathaus etlichen Fussballfans und der Oppositionspartei PP zufolge in Sachen Installation der seit langem geforderten Teilüberdachung der Tribüne des Fussballstadions. Zunächst wurde nicht während der Sommerpause gebaut, sondern während der Saison. Und jetzt stelle sich heraus, dass die Stützpfeiler schlecht gestellt seien, zu viel Sicht nehmen. Und zu viele Sitze, "fast alle", werden nass, wenn es regnet, aber nicht nur bei Wind, sondern auch deshalb, weil das Regenwasser von einer Mauer abpralle und auf die Sitze spritze.
Auch mit der Installation der Beleuchtung seien, so die spanische Presse, die Fans nicht zufrieden.



zurück