COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Nach 63 Verhaftungen in 10 Jahren: gefährlicher Algerier ausgewiesen
11.02.2018
Die spanische Policía Nacional hat einen als "besonders gefährlichen" Algerier ausgewiesen und mit der Fähre über Almería in sein Heimatland überführt, der es unter zehn verschiedenen Identitäten in zehn Jahren auf 63 Verhaftungen gebracht hatte. Der Mann führte in Alicante eine Bande von Taschendieben und gewalttätigen Räubern und Einbrechern an. Auf dem Kommissariat in Alicante und dem Weg nach Almería mussten die Beamten ein ums andere Mal verhindern, dass sich der Auszuweisende selbst verletzte, um seine Abschiebung noch im letzten Moment zu verhindern. Dabei halfen ein Helm und ein Fixiergurt. Der Selbstverletzungstrick hatte in den letzten Jahren schon vier Mal geklappt.



zurück