COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
(Wieder-)Anmeldungskampagne: Rathaus startet 500 Hausbesuche
14.02.2018
Mit zunächst 500 Hausbesuchen nach dem Vorbild von Calpe will Benissa Schwung in seine Kampagne für die (Wieder-)Anmeldung von EU-Residenten und -Langzeiturlaubern bringen. Im vergangenen Jahr informierte die Stadt allgemein darüber, dass seit 2012 die Fristen zur Erneuerung der Meldung im "Padrón" 5 und 2 Jahre betragen. Benissas offizielle Einwohnerzahl ging seither um ein Fünftel auf 10.000 zurück, ebenso natürlich Schlüsselzuweisungen und andere Subventionen von der spanischen Regierung in Madrid.
Die Polizei besucht in den nächsten Monaten diejenigen, vor allem Ausländer, deren (Wieder-)Anmeldung überfällig ist, um sie über deren Wichtigkeit zu informieren. Die Beamten bringen dabei die notwendigen Formulare mit, damit alle, die dies wünschen, die (Wieder-)Anmeldung stante pede in die Wege leiten können. Wer selbst die Erneuerung vornehmen will, kann dies in der Oficina de atención a la ciudadanía, OAC, in der Calle Pare Andrés 21 (bei Correos). Wer sich nicht sicher ist, wann er zur Erneuerung "fällig" ist, kann dies erfahren unter: 965 731 112.



zurück