COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Stadtrat beschliesst Etat von 27 Mio Euro
06.02.2018
Mit den Stimmen der Regierungskoaliton aus PSOE, Compromis und Amb Trellat hat Ende Januar das Gemeindeparlament von Altea den Jahreshaushalt 2018 von 27 Mio Euro verabschiedet. Die Forderung, Geld für gerichtlich festgelegte Schadenersatzzahlungen einzukalkulieren, wurde abgelehnt: Das könne man im Verlaufe des Jahres noch nachholen, so Finanzstadtrat Pere Lloret nach Auskunft der Stadt. Einen Notfonds von 100.000 Euro liess sich die Stadtspitze durch die PP-Opposition nicht ausreden.
Die Ratsmehrheit legte das dem Ayuntamiento zuzurechnende Defizit der Wasserfirma "Aigües de Altea" aus den (PP-)Jahren 2014/5 auf 300.000 Euro fest, während die Firma 650.000 E gefordert hatte. Es soll mit künftigen Überschüssen ausgeglichen werden.



zurück