COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Provinz zahlt die Hälfte: Grundstein für neues Freibad gelegt
02.02.2018
Im Sportzentrum in der Nordwestzone von Teulada haben am Donnerstag, 1. Februar 2018, Bürgermeister Carlos Linares (PP) und Provinzpräsident César Sánchez (PP) den Grundstein für ein neues Freibad gelegt. Alicante trägt die Hälfte der -nicht genannten- Kosten für das "halbolympische Becken" (25x12,5 m, Tiefe zwischen 1,4 und 2,2 m), das vor der Sommersaison fertiggestellt sein soll. Es ersetzt das gerade abgerissene Freibad bei der Grundschule, an dessen Stelle ein Gemeindegebäude mit Bibliothek, Aula und Räumen für Vereine entstehen soll.
Im Sportzentrum ist nach dem Schwimmbad der Bau neuer Pádel-Felder geplant. Die Gemeinde denkt langfristig an den Zukauf von Gelände, um zu den bestehenden beiden Fussballplätzen eine Leichtathletik-Bahn und eine Sporthalle zu errichten.
















zurück