COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
12 Jahre alte Zusage: 1,5 Mio E im Landeshaushalt für Hallenbad
Das Land Valencia baut in den nächsten beiden Jahren der Stadt Jávea das lang ersehnte Hallenbad. Vor 12 Jahren unterschrieb die Comunidad Valenciana mit dem Rathaus eine Vereinbarung, diesem eine "piscina cubierta" zu finanzieren, wenn die Stadt sich selbst einen Pilota-Bahn (trinquete) baue. Diese steht seit fast einer Dekade, in der Nachfrage auf die versprochene Gegenleistung erntete Jávea in der Landeshauptstadt nur Kopfschütteln.
Das hat sich jetzt geändert: Die Stadt stellte ein erheblich abgespeckten Projekt vor (von 6 auf 3 Millionen Euro) und Valencia erneuerte seine Zusage und nahm Ende des Jahres das Schwimmbad von Jávea schon mit 1,5 Mio Euro in den Haushalt 2018 auf. So kann im kommenden Jahr das Schwimmbad mit acht 25Meter-Bahnen und einem Zweitbecken von 16 Metern Länge sowie einer 200 qm grossen "Muckibude" in Angriff genommen werden.



zurück