COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Berufung abgelehnt: Verhandlung gegen Stadträtin García kommt
Die parteilose Stadträtin Nieves García von Benitatxell erwartet wegen Verdachts auf Betrug im Amt und Urkundenfälschung ein Gerichtsverfahren. Ihr letzter Einspruch vor Eröffnung eines mündlichen Verfahrens wurde wegen "ausreichender Anzeichen kriminillen Handelns" vom Richter in Dénia abgelehnt. Der Vorwurf: García habe als Vizebürgermeisterin für die PP von 2009 bis 2011 Unterschriften für die Zahlungen von 500.000 Euro an den vom Rathaus begünstigten Bauunternehmer Bluffer Llobell gefälscht, der ebenfalls angeklagt wird.
Benitachells Bürgermeister Pere Femenía (RED) wirft der Oppositionspartei Compromís und dem aus seinem Magistrat ausgeschiedenen Stadtrat Toni Colomer vor, mit der gerichtlich beschuldigten Stadträtin gemeinsame Sache gegen ihn zu machen.



zurück