COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Platz für österreichische "Brigadistas Internacionales" eingeweiht
In der Nähe des Ayuntamiento hat das Rathaus von Benissa am ersten Novemberwochendende 2017 im alljährlichen Gedenken an die Internationalen Brigadisten des Spanischen Bürgerkrieges eine kleine Plaza auf den Namen des österreichischen Ehepaares Dora Haut und Hans Kaiser getauft. Beide arbeiteten 1937/38 in Benissa als Krankenschwester und Arzt im republikanischen Militärkrankenhaus für rekonvaleszente Soldaten.
Zur Einweihung des Platzes war Juanita Kaiser (erstes Foto, Dritte von rechts) angereist, Tochter der jetzt Geehrten, die 1938 in Benissa geboren wurde. Über das Leben ihrer Eltern berichtete die Historikerin Renée Lugschitz aus Benissa (erstes Foto, Dritte von links) am Vorabend der Einweihung einem interessierten Publikum im Universitätsgebäude. Kaiser ergänzte: "Meine Eltern haben mir immer gesagt, dass die Jahre in Benissa die wichtigsten und nützlichsten ihres Lebens waren, weil sie hier einen Beitrag im Kampf gegen den Faschismus leisten konnten".







zurück