COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Tram-Linie 9 Alicante-Dénia schluckt 2018 20 von 44 Millionen
Von 44 Millionen Euro gesamten Investitionen des Landes Valencia im kommenden Jahr in die Eisenbahn-Infrastrukturen gehen 20 Millionen in die Modernisierung der Tram-Linie 9 zwischen Alicante und Dénia, damit 2019 die Zugverbindung zwischen Alicante und Dénia wieder aufgenommen werden kann, die im Sommer 2016 zwischen Calpe und Dénia unterbrochen und durch Busverkehr ersetzt werden musste. Der Streckenteil Calpe-Teulada könnte bereits 2018 wieder freigegeben werden. In Dénia wird bereits seit Monaten an der Plattform gearbeitet. Nächster Schritt ist die Vergabe der Arbeiten am Streckenteil Teulada-Dénia.
Insgesamt gibt das Land Valencia für den Abschnitt Benidorm-Dénia 120 Millionen Euro aus.
Für sechs neue Züge für diese Strecke stellt die Generalitat 43 Millionen Euro bereit. Sie können auf elektrifizierten Streckenabschnitten (Alicante-Benidorm) ebenso fahren, wie auf solchen, die es nicht sind.



zurück