COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Wollen Filter verkaufen: Betrüger nutzen Namen der Wasserfirma "Aqualia"
Die Dénianer Trinkwasserfirma "Aqualia" warnt vor Betrügern, die ihren Namen nutzen und in Privathaushalten vermeintliche Kranwasseranalysen vereinbaren -die sie dann durchweg schlecht ausfallen lasse-, um anschliessend Filter zu verkaufen. Dies sei schlicht strafbarer Betrug, so Aqualia: Sie führe pro Jahr 200 Selbstkontrolle-Analysen durch und 2.600 Chlorkontrollen im Netz, ohne dafür ein einziges Privatgrundstück betreten zu müssen, und überwacht durch das öffentliche Gesundheitszentrum von Dénia. Die Daten sind frei zugänglich unter: http://www.sinac.es
Das Verbraucher-Telefon der Firma: 902.18.60.18
















zurück