COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Wegen Xyllela-Bakterie: Agrarbeirat einberufen
Das Rathaus von Benissa beruft für Ende Oktober 2017 den Agrarbeirat (Consejo Agrario) ein, weil jetzt auf vier Grundstücken in Pinos und Berdica der gefährliche Pflanzenschädling "Xylella Fastidiosa" offiziell registriert wurde. Der betroffene Landwirt/Grundstücksbesitzer muss gar nichts unternehmen, das zuständige Landwirtschaftsamt der Comunitat Valenciana wird tätig: Absperren, Insektizid-Behandlung, Entfernen der Vegetation in einem Radius von 100 Metern.
Ausser Benissa sind im Marina-Alta-Kreis die Orte Benigembla, Castell de Castells, Murla, Alcalalí und Xaló von dem Schädling betroffen. Erstmals wurde er in Spanien vor einem Jahr auf den Balearen entdeckt und vor einigen Monaten in verschiedenen Kreisen der Provinz Alicante, u.a. in den Gemeinden Beniardá, Fageca, Famorca, Balones, Benifato, Benimantell, Bolulla, Callosa d'en Sarrià, Castell de Guadalest, Confrides, Polop und Tàrbena. Das Rathaus will die Betroffenen über Unterstützungsmöglichkeiten seitens des Landes Valencia beraten.



zurück