COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Feuchtgebiet Pego-Oliva: Parkverwaltung begrenzt Bootsverkehr
Die Leitung des Naturparks Pego-Oliva will den Bootsverkehr auf den Flüssen Bullen und Racons begrenzen, um das Eindringen ortsfremder Spezies wie der Wandermuschel zu verhindern oder wenigstens zu begrenzen. Die Parkverwaltung glaubt, dass diese Boote die für das ökologische Gleichgewicht des Feuchtgebietes gefährliche "mejillon cebra" einschleppen, ohne sich dessen bewusst zu sein. Diese sind sehr anpassungsfähig und haben schon in anderen Küstenregionen wie im Ebro-Delta oder den Flüssen Júcar oder Segura grossen Schaden angerichtet und teure Säuberungsaktionen notwendig gemacht.
Ein Ausschuss mit Vertretern der Stadt Pego, der Tourismusindustrie und Umweltexperten soll sich um Kontrolle und Überwachung des Feuchtgebietes auf investive Spezies kümmern.



zurück