COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Neuer Flächennutzungsplan-Entwurf liegt bis Jahresende aus
Bis zum Jahresende legt die Stadt Dénia im Rathaus (mo.-fr., 9-14 und 17-19 Uhr) den Entwurf für den künftigen Flächennutzungsplan aus, den "Plan General Estructural de Dénia". Die Dokumente sind auch im Internet einzusehen unter: http://www.denia.es oder unter: http://territoridenia.paisatge.org
Das maximal zu erlaubende Bebauungswachstum für die kommenden 20 Jahren soll bei 80 Hektar = 2.900 Häuser/Wohnungen liegen: 65 ha = 2.500 neue Wohnungen im Westen (Strand-Torrecremada) und Süden (Alqueries), 9 ha = 150 Häuser/Wohnungen, die bereits vorgesehen waren, in Marquesa IV sowie Deveses I und III. Dazu kommen La Xara mit weiteren 5 ha = 140 Wohnungen und Jesús Pobre mit 2,5 ha = 65 Wohnungen.
Der Plan Estructural wird am 24. Oktober um 19 Uhr in der Casa de Cultura vorgestellt, in Jesús Pobre am 2. November um 19 Uhr und in La Xara am 8. November um 19 Uhr, in den jeweiligen Rathaus-Aussenstellen. Dazu kommen zwei Debatten, jeweils um 19.30 Uhr in der Casa de Cultura von Dénia: am 15. November über das "modelo urbano" und am 29. November über "Umwelt und Verkehr".



zurück