COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Bankschulden des Landes stiegen in 2 Jahren um 5 auf 45 Milliarden
Die Bankschulden des Landes Valencia sind von Mitte 2015 bis Mitte 2017 um fast fünf Milliarden auf 45 Milliarden Euro gestiegen. Das entspricht mit 42 % des valencianischen Bruttoinlandsproduktes der höchsten Schuldenquote unter den 17 spanischen Bundesländern. Die Regierung des Landes aus PSOE und Compromís verlangt von der Bundesregierung in Madrid eine Lösung für die ererbten Schulden und die chronische "Unterfinanzierung" der Comunitat Valenciana und gibt an, dass mehr als die Hälfte der neuen 5 Milliarden Euro Schulden ihren Ursprung in Entscheidungen der Vorgängerregierung unter der PP haben.



zurück