COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Provinz-PP wirft Benitachells Stadtrat Colomer ´raus
Die Provinzleitung der Konservativen Volkspartei PP hat einen ihrer Stadträte in Benitachell ausgeschlossen, Antonio Colomer. Er hatte vor einigen Monaten die lokale Regierungskoalition aus RED, PP und PIDEB verlassen, weil er die Entlassung seiner Partei"freundin" und Kommunikationsstadträtin Myra van´t Hoff durch Bürgermeister Femenia erzwingen wollte. Jetzt stimme Colomer gemeinsam mit seiner früheren Parteifreundin Nieves García, mittlerweile von Gerichts unter Betrugsverdacht im Amt gestellt (wir berichteten mehrfach), und der Partei Compromís dafür, die Gehälter der Regierungsstadträte von Benitachell empfindlich zu beschneiden. Compromís wolle nichts anderes als die Macht in Benitachell, und das um jeden Preis, so die Provinzleitung der PP. Zur Begründung ihrer Massnahme verbreite die Partei, so die PP, Unwahrheiten wie die, dass die hauptamtlichen Stadträte im wesentlichen Faulpelze seien.
Colomer macht laut spanischer Presse van't Hoff für seinen Ausschluss aus der PP verantwortlich.


Nicht mehr in der PP: Benitachells Stadtrat Antonio Colomer

zurück