COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Verfassungsgericht setzt Express-Reform für Refendum von Katalonien aus
Das Spanische Verfassungsgericht hat die "Express"-Reform ausgesetzt, mit der die katalanische Landesregierung im Landesparlament den Weg frei machen wollte für den Beschluss des geplanten Unabhängigkeits-Referendums am 1. Oktober 2017. Damit gab das Gericht einem Eilantrag der spanischen Regierung statt und wies die Verantwortlichen im Landesparlament auf persönliche, auch strafrechtliche, Konsequenzen im Falle einer Zuwiderhandlung hin. In der Sache kann es fünf Monate dauern, bis das "Tribunal Constitución" entscheidet, zunächs einmal ist nur die "Express"-Version und damit der Zeitplan der "independentistas" gekippt und der Termin das 1. Oktober das Referendum. Landesministerpräsident Carles Puigdemont verkündete prompt, dass er bereit sei, alle Konsequenzen zu tragen, einschliesslich Gefängnis, aber keinesfalls auf das Referendum am 1. Oktober verzichten werde.















zurück