COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Rathaus informiert über Xylella-Fastidiosa-Bakterie
Einen Vortrag über das schädliche Pflanzen-Bakterium Xylella Fastidiosa (auch "Feuerbakterium" genannt) bietet die Landwirtschafts-Kooperativ von Altea am Dienstag, 18. Juli 2017, um 20 Uhr in ihren Räumen an. Im Juni wurde, so die spanische Presse, zum ersten Mal das Auftreten der Bakterie auf der Iberischen Halbinsel verkündet, und zwar auf einer Mandelplantage in Guadalest im Hinterland von Benidorm und La Nucía.
So beginnt der Artikel bei Wikipedia über die Feuerbakterie:
"Xylella fastidiosa, dt. auch Feuerbakterium, ist ein Bakterium aus der Familie Xanthomonadaceae. Es ist der Erreger von Krankheiten bei mehr als 100 Pflanzenarten, darunter zahlreichen Nutzpflanzen.
Unter anderem löst es die Pflanzenkrankheiten phony peach disease (dt. unechte/falsche Pfirsich-Krankheit), oleander leaf scorch (dt. Oleander-Blatt-Brand), Zitrus-Krebs (citrus variegated chlorosis disease, vielfältige Zitrus-Chlorose-Krankheit) sowie an Rebstöcken die „Pierce-Krankheit“ (Pierce’s disease) aus. Darüber hinaus befällt es auch Mandel-, Oliven- und Pflaumenbäume."




zurück