COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Vom Staat: Jávea kauft alte Kasernen-Grundstücke in Granadella und La Plana
Das Rathaus von Jávea hat auf La Plana de San Jerónimo auf dem Montgó (1.200 qm) und in der Granadella-Bucht (1.000 qm) für zusammen 25.000 Euro zwei Grundstücke mit den Ruinen ehemaliger Quartiere der alten Küstenpolizei "Carabinieri" (nach dem Bürgerkrieg Guardia Civil) gekauft. Diese Vereinbarung unterzeichnete Jáveas Bürgermeister José Chulvi (PSOE) mit dem Vertreter des spanischen Finanzministeriums in der Provinz Alicante. Stadt und Bund hatten besonders grosses Interesse daran, dass die Grundstücke in öffentlicher Hand bleiben.









zurück