COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Jahresabrechnung 2016 mit 7,5 Mio E Überschuss
Dénias Finanzstadtrat Paco Roselló stellte die Haushaltsabrechnung des Jahres 2016 mit einem Überschuss von 7,5 Millionen Euro vor. Je die Hälfte dieses Geldes wird für die vorzeitige Verringerung der allgemeinen städtischen Bank-Schulden von 26 Mio E und für die Reduzierung der Sonderschulden aus dem Zahlungsplan für offene Lieferanten-Rechnungen um die Hälfte verwendet.
Ausserdem steht für das Jahr 2017 ein genereller Überschuss von einer halben Million Euro zur freien Verwendung durch das Ayuntamiento vor.
Die Einsparungen waren 2016 vor allem bei laufenden Ausgaben und Dienstleistungen erzielt worden, z. B. 300.000 Euro allein in der Stromrechnung. Bei den Finanzierungskosten wurden 350.000 E gespart. Die Erlöse aus Bau- und Projekt-Steuern fielen mit gut einer Million Euro doppelt so hoch aus wie veranschlagt.



zurück