COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Compromís: Rathaus mobilisierte Angestellte gegen das Recht
Anstatt ein Gerichtsurteil gegen eine illegale Einstellungspraxis aus dem Jahr 2012 umzusetzen habe La Nucías Bürgermeister Bernabé Cano (PP) die Rathaus-Mitarbeiter während einer Stadtratssitzung gegen die Oppositionsfirma Compromís mobilisiert, um sie unter Druck zu setzen. Es gehe darum, den Einstellungsprozess für zwei Dutzend städtische Mitarbeiter von vorn und in aller Legalität aufzurollen, so Compromís, aber Bernabé und seine PP verweigerten sich der Umsetzung des Rechts. Das Rathaus verwende Lügen, um Compromís als die Bösen Buben dastehen zu lassen, dabei sei es an der Zeit, die illegalen Einstellungen endlich auf eine rechtmässige Basis zu stellen. Natürlich gehe es Compromís nicht um die Entlassung der Leute, wie Cano die Betroffenen glauben machen wolle.



zurück