COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Lokales - Kritisch beobachtet
Baustopp vor 18 Monaten gefordert: Jetzt Baugenehmigung für fertiges Montgó-Chalet in Dénia
Das Bauamt der Stadt Dénia hat jetzt offiziell die Genehmigung zum Bau eines Chalets in der Urbanisation Altomira am Montgó erteilt, das bereits längst vollkommen fertig gestellt ist und gegen das Nachbarn vor anderthalb Jahren einen Baustopp wegen zu grosser Bauhöhe gefordert hatten. Weil die Parzelle 115 Meter über Meereshöhe liegt, war nur ein Stockwerk erlaubt, wie ein Gutachten des Landes-Architektenverbandes feststellte - aber das Chalet verfügt über drei.
Die jetzt erteilte Baugenehmigung stellt Bedingungen, darunter eine Genehmigung des Wasserwirtschaftsamtes für Schuttentsorgung, Studien über Sicherheit und Gesundheit bei dem Bauprojekt, Anschluss ans Kanalnetz des Montgó, wenn dieses denn mal fertig wird. Das angemahnte Informationsplakat mit Daten über den Bau ist überflüssig. Auf die Anzeige der Nachbarn wegen zu vieler Stockwerke und überhöhten Bauvolumens geht die Baugenehmigung der Stadt Dénia nicht ein.
Für Kontinuität im Bauamt von Dénia ist offenbar auch nach dem Machtwechsel zu PSOE und Compromís vor 15 Monaten gesorgt...
Carl-Georg Boge (10. Juli 2016)




zurück