COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Trotz Trockenheit: Wo kam das Wasser im Girona-Fluss her?
Das erhebliche Wasseraufkommen im Unterlauf des Girona-Fluss zwischen Beniarbeig, Vergel und Els Poblets erstaunte angesichts der anhaltenden Winter-Trockenheit viele Bürger der Region. Zumal der Girona-Oberlauf knarztrocken war. Was steckte dahinter? Die spanische Zeitung "Información" klärte jetzt auf: Ab der Hinterlandgemeinde Tormos, im Rectoría-Tal, wies der Girona-Fluss wieder Wasser auf. Es stammte aus der Bolata-Quelle und wurde ergänzt durch Zuflüsse im Raum Sagra.
Im Vergleich dazu war der wenige Kilometer weiter südlich verlaufende Gorgos-Fluss völlig trocken.
Dieser Artikel war im Präsens geschrieben worden, musste jedoch aus nachzuvollziehenden Gründen nach den heftigen Regenfällen vom heutigen 20. März 2012 in die Vergangenheit umgeschrieben werden.



zurück