COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Ansteckungen: Marina Alta jetzt vorn im Land Valencia
Entsetzlicher Inlandtourismus: Marina Alta bei Corona vorn
Schmidt, am 15.09.2020 um 00:26 Uhr
Ich frage mich wo die Regierung der Comunidad bleibt! Wie man am Beispiel Calpes sehen kann wurde / wird das Coronavirus aus anderen Bereichen Spaniens wie dem Baskenland und auch sicher Madrid (50% der Tests dort positiv!) importiert.
In der Nachbarschaft sind verdächtig viele Madrilenen im Urlaub!
Entweder macht die Comunidad zu oder die Regierung Sanchez beschränkt den Reiseverkehr zu touristischen Zwecken im Land! Oder soll das ganze Land wieder büßen?
Krienmanagement sieht anders aus!
Re: Inlandtourismus: Im August verreckt man in Madrid
W.H., am 20.09.2020 um 18:38 Uhr
#Schmidt
Waren Sie schon einmal im August in Madrid?
Da verrecken Sie, so heiß ist das dort, kein Lüftchen das kühlt, nichts. 40 Grad sind keine Seltenheit in dieser Betonwüste. Viele Leute haben keine Klimaanlage, ansonsten ist es ja eher kühler als hier an der Küste, besonders nachts.
Die Leute reisen seit Generationen aus diesem Grund in ihre Apartements und Häuser an der Küste. Die können sie nicht einsperren, dass hat sogar die Regierung respektiert. Andernfalls hätte es Unruhen gegeben, niemand wollte das.
Re: Inlandtourismus: Ausreiseverbot für Madrilenen u.a!
Schmidt, am 18.09.2020 um 01:16 Uhr
Als bei einer Firma in Gütersloh eine Masseninfektion mit Corona stattfand wurde für den Landkreis ein Ausreiseverbot für dort Wohnhafte verhängt.
Das hätte schon lange für Madrid und Barcelona gemacht werden müssen!
Die hätten zur Sommersaison schon gar nicht ausreisen dürfen.
Jetzt ist ganz Spanien ein Risikogebiet und in Calpe sind weniger Menschen auf der Straße als im Winter.
Es ist mit einer Pleitewelle zurechnen!
Noch einmal: Krisenmanagement sieht anders aus!
Re: Corona-Nachspüren mit Militärhilfe: Stacheldraht um Calpe?
gerhard s., am 16.09.2020 um 20:08 Uhr
tolle idee! stacheldraht und selbstschussanlagen um calpe!