COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Moraig: per App bezahlte Parkplätze, authorisierte Zufahrt
Moraig: per App bezahlte Parkplätze - ganzjährige Lösung nötig
Susanne, am 03.05.2022 um 02:40 Uhr
Ein BRAVO für die ´kurze Anmerkung´ ich finde auch, dass bei diesem System nur an die Touristenzeit gedacht wurde.
Es sollte wirklich eine GUTE Lösung gefunden werden, in der auch die ganzjährig hier lebenden Menschen die Möglichkeit haben ohne Fußmarsch in die Cala gelangen!
Re: Moraig: Probleme mit E-Ladestellen auch anderswo
Patrick K. , am 15.06.2022 um 00:33 Uhr
@Bruno Schlotterbeck - es ist echt mühsam hier, ja. In Calpe ging die Ladestation kaputt, statt sie zu reparieren wurde sie einfach als 'nicht mehr öffentlich' bezeichnet. Hat aber eh nie ganz richtig funktioniert. In Benissa wurde für fast 20k eine gebaut (gefördert natürlich), die wohl niemand nutzen kann. Ist von Iberdrola, aber Iberdrola sagt die sei von der Gemeinde privat… Freischalten unmöglich.
Re: Moraig: keine E-Auto-Ladestationen auf dem Cumbre
Bruno Slotterbeck, am 12.06.2022 um 00:38 Uhr
Was mir fehlt sind Ladestationen für E-Fahrzeuge. Da gibt es auf der Cumbre im Moment leider nichts!
Re: Moraig: per App bezahlte Parkplätze - schwachsinnige Lösung
Bettina , am 04.05.2022 um 00:56 Uhr
Schwachsinn....die meisten weichen auf andere Strände aus, sehr gut für Co2 Bilanz, den Strand vor der Türe für ältere nicht nutzbar, ich habe Knieprobleme undenkbar da hoch und runter zu laufen, für die Baukosten der P hätte man besser mal den Strand wieder anfahrbar gemacht, wenn mann das richtig macht, hält das auch bei Unwettern, es gibt ja genügend solcher Stützbauten die über Jahrzehnte stand halten. Erst die Leute mit dem Moraig Strand anlocken, selbst Vapf wirbt mit der Nähe zum Strand. Die Parkplätze und ein für wenige Wochen eingesetzter Bus lösen das Problem in keiner Weise, sehr schade