COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Eltern und Anwohner kämpfen gegen neue Tankstelle bei Grundschule
Tankstellen-Genehmigung 2. Klasse Versäumnis, andererseits...
W.H., am 05.01.2020 um 22:47 Uhr
Diese Genehmigung zweiter Klasse ist ein Versäumnis der Stadt.
Ich stelle es mir aber als äußerst schwierig vor, eine Genehmigung für so ein Projekt zu bekommen. Wenn Valencia nichts dagegen hatte, wo ist dann das Problem.
Sind die Interessen der Allgemeinheit höher anzusiedeln, als die von Grundstückseigentümern, die alle Genehmigungen eingeholt und erhalten haben?
Ich wüsste nicht, welche Gefahr von einer Tankstelle ausgehen sollte, wann ist denn mal eine in die Luft geflogen und wie viele Menschen sind dabei umgekommen? Früher waren die meisten Tankstellen in der Stadt im Erdgeschoß von Wohnhäusern, auch in Deutschland. Die wurden nicht aufgelöst weil es gefährlich war, sondern weil Tankstellen heute viel größer sind und auch noch Supermercados wurden.
Auch der andere Fall, das letzte verblieben Grundstück in der ersten Linie, warum sollte der letzte Bauplatz nicht bebaut werden, wenn hunderte daneben bebaut wurden? Nur weil ein paar Schlaumeier in der zweiten Meerlinie die Vorzüge der ersten Meerlinie genießen wollen? Dann hätten sie das Grundstück kaufen sollen. Wenn ich zweite Klasse im Zug buche, kann ich auch nicht in der ersten Klasse sitzen.
Wo hier die Allgemeinheit betroffen sein soll, erschließt sich mir nicht.
Gruß