COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Fiestas Els Poblets: mit 20 Freiwilligen gegen sexuelle Übergriffe
Sexuelle Übergriffe hochgespielt! Am besten ganz wegbleiben!
Berger, am 28.07.2019 um 00:54 Uhr
Was soll der Hype um sexuelle Übergriffe?
Das Thema wird überzogenerweise total hochgespielt.
Mir fällt dazu ähnliches zum Thema Kindesmißbrauch ein.
Der Verein "Zartbitter" suggerierte ganz Deutschland, dass jedes 5. Kind mißbraucht würde, bis es fast alle glaubten. Wehe Dir, wenn Dein Kind dann anders war als die anderen. Es sind nachweislich unschuldige Existenzen von jener Bewegung zerstört worden.
Die Bewegung ging, genauso wie "Me too" und der Mist hier jetzt, natürlich von Feministinnen aus. Frauen, die gar keine mehr sind sondern Raptoren, die es dem anderen Geschlecht jetzt zeigen wollen,
weil sie irgendwo ihren Frust ablassen müssen und Opfer suchen.
Gute Beispiele dafür, wie eine Minderheit letztlich die Mehrheit terrorisieren kann, wenn sie nur lange genug nörgeln und überziehen.
Siehe Kevin Spacey: Der Mann wurde gelöscht - und das trotz nicht nachweisbarer Vorwürfe.
Rat an alle potentiellen männlichen Festbesucher: Bleibt weg! Sonst hängen die Euch da noch was an.