COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Spanien: Pro Jahr werden 138.000 Hunde und Katzen ausgesetzt
138.000 ausgesetzte Hunde: Anzeigen werden nicht verfolgt
Kathrin Enke, am 06.08.2019 um 00:14 Uhr
Wir vom Tierheim in Gandia (SPAMA Safor) erstatten regelmässig Anzeigen, wenn wir die Besitzer ausfindig machen können und diese ihr Tier nachweislich ausgesetzt oder misshandelt haben. Die Gesetze werden leider überhaupt nicht angewandt. Man rühmt sich ab und an in der Presse mit wenigen Ausnahmen, die Realität sieht aber ganz anders aus. Falsch parken gibt sofort eine Strafe, Hund misshandeln ... leider eben nicht.